Prepaid Vergleich – die clevere Alternative

Prepaid VergleichEine Prepaid Karte ist nicht nur die optimale Lösung, wenn Sie wegen einer negativen SCHUFA-Auskunft keinen regulären Handyvertrag in Anspruch nehmen können. Diese Möglichkeit können Sie ebenso gut nutzen, um Ihre Telefonkosten perfekt zu überwachen oder um einer anderen Person ein Handy zur Verfügung stellen, ohne dabei ein finanzielles Risiko eingehen zu wollen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie unseren Prepaid Vergleich nutzen können, um die optimale Variante aus den zahlreichen Angeboten herauszufiltern. Profitieren Sie gleich doppelt: Bleiben Sie unabhängig von einem Vertrag und reduzieren Sie Ihre Telefonkosten.

Prepaid Tarife Vergleich – einfach, unkompliziert und effektiv

Gehen Sie zunächst Punkt für Punkt durch unseren Handytarife Vergleich:

  • Wählen Sie die von Ihnen bevorzugten Mobilfunknetze aus.
  • Geben Sie vor, welche SIM-Karte Sie für Ihr Gerät benötigen.
  • Stellen Sie das gewünschte Datenvolumen ein und legen Sie sich in Bezug auf die Rufnummernmitnahme fest.
  • Unter „Weitere Filtermöglichkeit“ können Sie entweder ausschließlich „Prepaid“ oder „Prepaid/Laufzeit 1 Monat“ einstellen, um die in Frage kommenden Tarife auszusortieren.

Mit Ihren Eingaben in unserem Prepaid Vergleich beeinflussen Sie die Anzahl der Tarife, die Sie in der Ergebnisliste näher untersuchen können. Natürlich hängt die Entscheidung vom Verwendungszweck ab: Die Laufzeit von einem Monat eröffnet Ihnen zwar eine enorme Flexibilität, allerdings ist eine reine Prepaid Karte ebenso interessant – vor allem, wenn Sie eine SCHUFA-Abfrage vermeiden wollen.

Hinweis

Beachten Sie bitte, dass Sie mit einer Prepaid Karte keine Hardware beziehen können. Diese können Sie aber preisgünstig erwerben oder alternativ auf ein vorhandenes Gerät zurückgreifen.

Prepaid Tarife Vergleich – erstaunliche Ergebnisse

SIM-Karten von Prepaid TarifeWenn Sie alle Eingaben getätigt und der Prepaid Vergleich gestartet haben, erhalten Sie die aktuellen Angebot aufgelistet – und teilweise negative monatliche Effektivpreis aufgeführt. Dies liegt in unserem speziellen Berechnungsmodus begründet: Um Ihnen eine belastbare Entscheidungsgrundlage zur Verfügung zu stellen, ziehen wir von den einmalig und monatlich anfallenden Kosten die Gutschriften und Boni ab. Wollen Sie also kein Datenvolumen mit Ihrer Prepaid Karte in Anspruch nehmen, profitieren Sie direkt von den Start- oder Aktionsguthaben. Allerdings sollten Sie sich die Details im Prepaid Vergleich näher ansehen, denn wir listen Ihnen ebenfalls alle Optionen auf, die der jeweilige Anbieter Ihnen eröffnet: Dabei kann es sich um Minuten- oder SMS-Pakete sowie unterschiedlich dimensionierte Internet Flatrates handeln. Wägen Sie die Entscheidung gut ab, um die Prepaid Karte optimal zu modifizieren. Im Prinzip können Sie nämlich auf diese Weise alle Vorteile eines Vertrages mit denen der Prepaid-Variante vereinen.

Weitere Informationen im Prepaid Vergleich

Selbstverständlich listen wir auch zu den Prepaid-Angeboten alle relevanten Informationen übersichtlich auf. Prüfen Sie also neben den vertraglichen Regelungen, wie beispielsweise Guthaben oder Gutschriften, auch die Kosten für die einzelnen Bereiche, die Sie mit Ihrer Prepaid Karte in Anspruch nehmen wollen. Ebenso interessant sind die Kundenbewertungen, die Sie zu jedem Angebot im Prepaid Tarife Vergleich einsehen können. Dort können Sie beispielsweise auch nachlesen, ob andere Verbraucher Ärger mit dem Anbieter hatten oder zufrieden waren – negative Erfahrungen müssen Sie ja nicht wiederholen. Auf der nächsten Seite können Sie zum einen die benötigte Variante für die SIM-Karte auswählen, zum anderen aber auch alle Eckdaten nochmals nachvollziehen. Auch die zusätzlichen Tarifoptionen werden Ihnen hier dargestellt, sodass Sie eine gut durchdachte Entscheidung treffen können.

Hinweis

Prüfen Sie die Einzelheiten zu den Guthaben, die teilweise unbegrenzt eingeräumt werden, teilweise aber auch an bestimmte Bedingungen geknüpft sind. So vermeiden Sie von vornherein die Missverständnisse, die regelmäßig zu Ärger führen.

Prepaid Karte bestellen – direkt und zuverlässig

Haben Sie sich für eine Tarif-Variante entschieden, können Sie direkt alles Notwendige veranlassen: Geben Sie dazu Ihre persönlichen Daten in das Online-Formular ein. Selbstverständlich können Sie sich auf eine verschlüsselte Übertragung verlassen, Sicherheit wird in unserem Prepaid Vergleich groß geschrieben. Sobald alle Daten übermittelt sind, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Der Versand der Prepaid Karte und aller Aktivierungsunterlagen erfolgt dann per Post, sodass Sie schnell ganz flexibel und unabhängig von einem Handyvertrag telefonieren, Nachrichten versenden und im Internet surfen können.

Der Anteil an Prepaid Verträgen in Deutschland ist nicht gerade gering, wie Sie der nachfolgenden Statistik entnehmen können: