DSL Tarife – Der sichere Weg durch die Vielfalt

Junges Paar vergleicht DSL TarifeDer hart umkämpfte Markt bringt eine Fülle an DSL Tarifen hervor, die sich nur schwer überblicken lassen. Unser DSL-Vergleich hilft Ihnen optimal weiter, wenn Sie sich bereits im Vorfeld Klarheit zu Ihrem Bedarf und Ihren Ansprüchen machen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die unterschiedlichen DSL Tarife näher vor und zeigen Ihnen den Weg, sich in der komplexen Tarifwelt zurechtzufinden. Gehen Sie Punkt für Punkt unsere Ausführungen durch, um das optimale Angebot auszusuchen.

DSL Tarife – unterschiedliche Geschwindigkeiten

Unterschiedliche Technologien eröffnen verschieden hohe Datengeschwindigkeiten: Von 2 bis 200 MBit/s können Sie nutzen, falls in Ihrer Region die dazu notwendige Technik anliegt. Lesen Sie zunächst die Details zu den Unterschieden im Leistungsspektrum, da nicht in jedem Fall die höchsten Datenraten sinnvoll sind. Vor allem sollten Sie einen Speedtest durchführen, um die Umsetzbarkeit vor Ort explizit zu überprüfen. Als guter Kompromiss, der in meisten Gegenden unseres Landes realisierbar ist, erweist sich DSL 16.000+, das Ihnen einige DSL-Anbieter zugänglich machen. Sie können zuverlässig surfen, telefonieren und darüber hinaus einige Multimedia-Anwendungen nutzen. Wählen Sie die optimale Variante in aller Ruhe aus, wägen Sie dabei das eventuell nutzbare TV-Angebot und weitere Dienste ab – und treffen Sie eine erste Auswahl:

  • Datengeschwindigkeit und -Volumen – insbesondere Drosselung
  • Kosten für die Hardware
  • Grundgebühren sowie Einrichtungskosten
  • Gutschriften und Boni für den Wechsel
  • Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen
  • monatliche Effektivkosten

DSL Tarife – mit oder ohne Telefon

DSL Tarife online vergleichenDie meisten DSL Tarife sehen ohnehin mindestens einen Telefonanschluss vor – Flatrate für das deutsche Festnetz inklusive. Sollten Sie die Telefonie nicht nutzen wollen, stehen Ihnen Alternativen zur Auswahl, allerdings sollten Sie einen Faktencheck machen: Mit einer Doppel-Flat können Sie ohne Einschränkungen im deutschen Festnetz telefonieren, genauso steht Ihnen das Internet zur Verfügung, ohne dass Sie auf Datenvolumen achten müssten. Die Drosselung käme lediglich bei LTE-Angeboten zur Geltung. Natürlich entscheiden aber auch hier die Details über die wirkliche Leistungsfähigkeit:

  • Details zur Flatrate
  • eventuelle Grundgebühr
  • Kosten für Telefonate ins Ausland oder die Mobilfunknetze
  • Einrichtungs- oder Bereitstellungsgebühren
  • Gutschriften oder Boni für den Wechsel
  • Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen
  • Effektivkosten pro Monat

Prüfen Sie die einzelnen Kriterien in unserem DSL Vergleich, beispielsweise könnte die Hardware mit Kosten zu Buche schlagen, wohingegen andere Anbieter einen Router kostenlos zur Verfügung stellen. Die Gutschriften und Boni für Neukunden oder Wechsler arbeiten wir von vornherein in den monatlichen Effektivpreis ein, sodass Sie eine einheitliche Entscheidungsgrundlage für die verschiedenen DSL Tarife nutzen können.

DSL Tarife im Vergleich

DSL-Anschluss durch NetzwerkkabelDie Vielfalt der DSL Tarife ist enorm, sodass Sie Ihre Entscheidung am besten mit Hilfe unseres Vergleichs treffen sollten: Sowohl die technischen und die Leistungsparameter als auch die vertraglichen Details sollten neben dem Preis den Ausschlag geben. Nachdem Sie sich bereits konkrete Vorstellungen zu Ihrem Bedarf gemacht haben, können Sie unseren DSL Vergleich schnell und sicher so einstellen, dass nur passende DSL Tarife aufgelistet werden. Sie haben in der Ergebnisliste die Möglichkeit, die Bedingungen des jeweiligen Anbieters bis ins Detail zu überprüfen. Natürlich wirken sich die jeweiligen Gutschriften oder Boni für Neukunden auf die Preisstruktur aus, das können Sie ganz unkompliziert für sich ausnutzen. Wir weisen Ihnen ohnehin die effektiven Kosten aus, indem wir von den im Vertragszeitraum anfallenden Gebühren die Boni abziehen und das Ergebnis durch die Monate teilen. Damit müssen Sie nicht lange suchen und rechnen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Nutzen Sie unbedingt die Kundenbewertungen, die wir Ihnen zu jedem Angebot zur Kenntnis geben – und treffen Sie Ihre überlegte Entscheidung.

Auswählen, wechseln und Geld sparen

Ob Sie eine Telefon-Flatrate dazu wählen oder nicht: Wählen Sie einfach aus der Fülle der DSL Tarife den passenden aus, geben Sie alle notwendigen Informationen in die Online Formulare ein – und freuen Sie sich auf Ihr zuverlässiges und schnelles Internet, das auf Wunsch natürlich mit der Internet-Telefonie kombiniert werden kann. Sobald alle Daten geprüft sind, gehen Ihnen zunächst die Unterlagen und in der Folge die Hardware zu. Die Installation und Freischaltung kann bei Bedarf von Spezialisten durchgeführte werden, aber Sie schaffen das bestimmt auch ganz selbständig.

DSL-Vergleich

In der folgenden Übersicht haben wir für Sie zusammengestellt, welche DSL-Tarifmodelle die Deutschen bevorzugen: