DSL Informationen

Paar such nach DSL InformationenModems gehören nach und nach der Vergangenheit an, DSL ist angesagt – allerdings mit erheblichen Unterschieden. Unsere DSL Informationen sollen Ihnen Orientierung geben, wenn Sie sich in unserem DSL Vergleich mit den unterschiedlichen Angeboten befassen. Es sollte nämlich nicht nur um den Preis gehen, sondern auch um die optimale Übertragungsgeschwindigkeit, die Sie anhand Ihres Nutzungsprofils auswählen können. Selbstverständlich finden Sie rund um unseren Vergleichsrechner zahlreiche wichtige und interessante DSL Informationen, die Ihnen weiterhelfen.

DSL Informationen – wichtige Kriterien für Ihre Entscheidung

Der technologische Fortschritt eröffnet immer größere Datengeschwindigkeiten, die Sie aber nur in Anspruch nehmen müssen, wenn Ihr Bedarf das auch notwendig macht. Die bis vor einiger Zeit gängige Variante DSL 2.000 wurde längst überholt, die maximale Geschwindigkeit von 2 MBit/s ist allerdings für den privaten Bereich durchaus ausreichend: Sie können Ihre E-Mails, aber auch größere Dateien, wie zum Beispiel Videos oder Musik, downloaden, ohne Probleme zu bekommen. Geben Sie im DSL Vergleich diese Geschwindigkeit vor, werden Sie in der Regel die volle Down- und Upload-Rate nutzen können. Die schnelleren Alternativen, nämlich DSL 6.000 und DSL 16.000 eröffnen Ihnen Datengeschwindigkeiten von 6 bzw. 16 MBit/s, sind aber noch nicht flächendeckend verfügbar. In unserem Vergleich können Sie sich natürlich zunächst die verschiedenen Möglichkeiten anzeigen und dann die technischen Voraussetzungen prüfen lassen. Dazu können Sie einen sogenannten DSL Speedtest nutzen, der sich direkt auf Ihren Wohnort bezieht. Schließlich ist es nicht sinnvoll, einen DSL Tarif mit einer solch hohen Datenrate zu erwerben, wenn diese nicht eingehalten wird. Gehen Sie aber zunächst von Ihrem individuellen Bedarf aus, um sich für den richtigen Tarif zu interessieren.

Neue DSL Informationen – die nächste Entwicklungsstufe kommt

GlasfaserleitungNutzen die DSL Anbieter die gängigen Telefonnetze und -Leitungen, funktioniert VDSL bereits mit Glasfaserkabel. Aber auch diese Verbesserung, die bereits eine Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s erlaubt, kann noch gesteigert werden: VDSL2, FTTH, LTE oder Kabel-Internet stehen in den Startlöchern – und das mit Datenraten von bis zu 200 MBit/s. LTE funktioniert über das Mobilfunknetz und empfiehlt sich daher auch für ländliche Gegenden, wo weder Glasfaser noch Breitbandnetz verfügbar sind. Allerdings können aktuell Raten zwischen 20 und 50 MBit/s erreicht werden, theoretisch sollten 100 MBit/s realisiert werden. Da nicht alle DSL Anbieter mit LTE aufwarten können und außerdem mit Drosselungen gearbeitet wird, sind die Angebote nur bedingt für das Streaming in hoher Qualität geeignet. Aber auch andere Neuerungen dürfen in unseren DSL Informationen nicht fehlen: VDSL2 sowie VDSL-Vectoring werden als innovative Weiterentwicklungen gehandelt. Mit höheren Frequenzen und weiteren Optimierungen kann auch die Datenrate verbessert werden, bis zu 100 MBit/s sind möglich. Zurzeit werden diese Technologien nur in einigen Gebieten zur Nutzung angeboten, die weitere Verbreitung ist aber wahrscheinlich. Alternativ können höhere Geschwindigkeiten mit Glasfaserkabel erzielt werden, diese auch als Fibre To The Home (FFTH) bezeichnete Variante erlaubt ebenso wie das Kabel-Internet deutlich höhere Geschwindigkeiten – wenn Sie Wert darauf legen.

DSL Informationen im Überblick

DSL Variante Datengeschwindigkeit Optimale für folgende Anwendungen
DSL 2.000 2 MBit/s normales Surfen und gelegentliche Downloads
DSL 6.000 6 MBit/s anspruchsvolleres Surfen, Downloads und Spiele sowie VoIP-Telefon
DSL 16.000+ 16 MBit/s intensives Surfen, Spiele und Downloads, VoIP-Telefon, TV-Angebot, Multimedia
VDSL 50 MBit/s intensives Up- und Downloaden, Triple Play = Surfen, Telefonieren und TV über dieselbe Leitung
VDSL2 100 MBit/s wie VDSL – entsprechend schneller
VDSL-Vectoring 100 MBit/s wie VDSL – ohne Übersprechen und entsprechend schneller
LTE 100 MBit/s mobiler Internetzugang mit entsprechenden Schwankungen in der Geschwindigkeit, limitiertes Datenvolumen
FTTH 200 MBit/s schnellste und sicherste Internettechnologie, enorme Bandbreite, Triple Play
Kabel 200 MBit/s schnellste Internettechnologie zu günstigen Preisen, Triple Play

DSL Informationen nutzen und überlegte Entscheidung treffen

Während Sie für den privaten Gebrauch vielleicht auf die herkömmliche DSL Technologie zurückgreifen können, sollten Sie bei einer intensiven Nutzung durchaus auch die leistungsstärkeren Alternativen ins Auge fassen – wenn die technischen Voraussetzungen dies zulassen. Nutzen Sie die Möglichkeit, auch bei fehlendem Breitbandnetz schnell zu surfen – wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten übersichtlich auf.

DSL-Vergleich

Im folgenden Diagramm sehen Sie die Übertragungsgeschwindigkeiten im Vergleich. Bei Fiberglas und Kabel-Anschluss sind die Download-Raten extrem hoch. Daher ist das Diagramm oben abgeschnitten:

Und so viele Menschen in Deutschland haben einen Zugang zu einem Breitband-Internetanschluss: